• Besondere Objekte in 42 Kategorien
  • Experten organisieren jede Woche neue Auktionen
  • Sicheres Zahlungssystem für Käufer und Verkäufer
Sie haben Ihre E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt
  1. Catawiki
  2. Oldtimer / Automobilia Auktionen
  3. Oldtimer Auktion
  4. Maserati - 350S 3503 - 1957 Recreation

Maserati - 350S 3503 - 1957 Recreation

Los-Referenznummer 10807135

Gültiges Gebot!

Um mitzubieten brauchen Sie sich nur anzumelden oder ein kostenloses Catawiki-Konto zu erstellen.

Bereits registriert?

Neuer Nutzer?

Kostenlos registrieren

Wartet auf eine Verlängerung Los beendet Gebotsabgabe in Verbleibende Zeit:

Aktuelles Gebot € 76.000
Nächstes Mindestgebot € 76.500

Es wurden keine Gebote abgegeben.

€ 76.000 Bieter 1272
26-06-2017 20:02:23
€ 75.500 Bieter 1272
26-06-2017 20:02:11
€ 75.000 Bieter 1981
26-06-2017 18:41:02
€ 71.000 Bieter 7750
26-06-2017 13:30:44
€ 70.000 Bieter 1981
26-06-2017 12:41:42
€ 66.000 Bieter 1419
26-06-2017 12:38:41
€ 65.000 Bieter 1981
26-06-2017 00:14:06
Glückwunsch!
Sie haben dieses Los gewonnen!
€ 76.000 Bieter 1272
26-06-2017 20:02:23
Ihre gewonnenen Lose anschauen

Andere Gebote:

Es wurden keine Gebote abgegeben.

€ 76.000 Bieter 1272
26-06-2017 20:02:23
€ 75.500 Bieter 1272
26-06-2017 20:02:11
€ 75.000 Bieter 1981
26-06-2017 18:41:02
€ 71.000 Bieter 7750
26-06-2017 13:30:44
€ 70.000 Bieter 1981
26-06-2017 12:41:42
€ 66.000 Bieter 1419
26-06-2017 12:38:41
€ 65.000 Bieter 1981
26-06-2017 00:14:06

Oldtimer-Rennwagen mit Straßenzulassung

Karosserie: Cabriolet
Marke: Maserati
Getriebe: Handschaltung
Kraftstoff: Benzin
Farbe: Rot

Maserati 350 S - 3503 Recreation

Vom 350 S wurden seinerzeit nur drei Werksrennwagen gebaut, No. 3501 für Stirling Moss (das Fahrzeug wurde angeblich bei der Mille Miglia 1956 komplett zerstört), Nr. 3502 für einen italienischen Rennfahrer (das Fahrzeug ist heute Angaben zufolge in den USA) und einer - die Nummer 3503 - für Hans Hermann, dieser setzte das originale Fahrzeug unter anderem bei der Mille Miglia 1957 ein.

Der seinerzeitige Rennwagen wurde bei vielen Rennen zerstört, bald folgte diesem ja das Modell 450 und niemand kümmerte sich um den 3503 und die anderen aus der Serie.

Tom Meade hat sich - in seinem Buch wird das recht genau beschrieben - das seinerzeitige Wrack, die Karosserie war ja zur Gänze kaputt, gekauft und wieder neu aufgebaut. Es gab dann einige Besitzer, aber die Historie ist nur schwer zu recherchieren.

Die Geschichte des Werksrennwagens endet bei Tom Mead - populär als Thomassina - der aus dem seinerzeitigen Wrack wieder einen Rennwagen gemacht hat. Die Karosserie der Rennserie war kaputt, gemeinsam mit Fantuzzi bekam der Maserati eine neue Karosserie. Leider auch bei weiteren Rennen, total zerstört. Der Wagen verschwand und gilt als unbekannt.

Das hier zur Versteigerung angebotene Fahrzeug ist eine extrem authentische Recreation, möglicherweise auch der Wiederaufbau der Nr. 3503 . Es ist nicht ausgeschlossen, kann aber auch (noch) nicht bestätigt werden. Dieses Auto wurde vom Vorbesitzer ( Englischer, recht bekannter Rennfahrer) immer wieder als " Werksrennwagen" zum Einsatz gebracht.

Ob beim, nahezu authentischen, Aufbau dieses sensationellen Rennwagens - und wenn ja welche - Teile des Werksrennwagens verwendet wurden, kann ehrlicherweise nicht gesagt werden.

Das Fahrzeug ist der optimale Einstieg, sowohl vom Preis, wie auch vom Erlebnis her, in die Welt der Oldtimer-Rallies und -Rennen und ist bei fast allen Events, auch den großen und populären, immer wieder willkommen. So war es auch schon in Le Mans, Goodwood, Ennstal-Classic, Spa, usw. vertreten. Baujahr 1957, Oldtimer-Register und Zulassung. Bei fast jeder Veranstaltung immer wieder willkommen.

Durch die Strassenzulassung kann dieses faszinierende Fahrzeug natürlich im Freizeitbereich und "just for fun" gefahren werden. Sie werden es lieben, den Motorensound, den Fahrtwind und die begeisterten Menschen am Strassenrand, die - im Vintage-Trend - natürlich auch viel Freude an derartigen Autos zeigen.

Wenn sich irgendwann doch herausstellt, dass der Wagen das Original-Auto ist, hat sich der Ankauf auf jeden Fall gelohnt, der Wert würde schätzungsweise um das 7 bis 10 fache steigern.

Absoluter Fahrspaß, viel Platz für Fahrer und Beifahrer, Kofferraum vorhanden, Strassenzulassung, FIA Papiere(alt), zugelassen als 3503, absoluter Top-Zustand in Optik und Technik.

Die Fahrzeugzulassung, die Papiere und Dokumente sind eindeutig die Nummer 3503, als Historischer Rennwagen, Baujahr 1957, mit allen notwendigen Zulassungen, auch um im normalen Strassenverkehr damit zu fahren. Österreich-Papiere, damit auf jeden Fall in ganz Europa Zulassung möglich.

Das Fahrzeug stammt aus einer Privatsammlung / privatem Automuseum.

Baujahr: 1957

Italien

Motorraum: 3.485 cm³

350 PS

TÜV ( in Österreich § 57 ) vollkommen problemlos erhalten, aktuell bis Ende 2018, dann Verlängerung



Aus charmanter Oldtimersammlung abzugeben!
Wertgutachten vorhanden, Zustandsgutachten "sehr guter Zustand" (2)

Besichtigung nach Terminvereinbarung

Dieses Auto kann in Wien, Österreich besichtigt und abgeholt werden.

Es handelt sich hierbei um ein gebrauchtes Fahrzeug. Um Enttäuschungen zu vermeiden empfiehlt es sich, das Fahrzeug erst zu besichtigen, bevor Sie ein Gebot abgeben. Für einen Besichtigungstermin oder weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Catawiki. Ihre Gebote verstehen sich exklusive Transport- und/oder Exportkosten, sofern dies nicht anders angegeben ist.

At faszinationoldtimer  

Anzahl der Bewertungen: 1
Mitglied seit: 1. April 2016

Alle 1 bewertungen ansehen

Selbstabholung bevorzugt

Der Verkäufer bevorzugt für das Los die Abholung aus Wien (Österreich). Ein Versand ist nur nach Vereinbarung möglich. Die Versandkosten übernimmt der Käufer.

Sie können die Versandkosten vor kalkulieren lassen für dieses Objekt.

Beim Kauf eines Fahrzeuges auf Catawiki gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. Die Einfuhrabgaben und Papiere des Fahrzeugs unterscheiden sich je nach Herkunftsland und dem Land, in das das Fahrzeug importiert wird.  Eventuelle Einfuhrabgaben aus Mehrwertsteuer und Zollgebühren, müssen direkt an das Land abgeführt werden und nicht an Catawiki. Das Fahrzeug muss ebenfalls in dem Land zugelassen sein, in das es importiert wird. Bitte beachten Sie, dass hierfür unterschiedliche Dokumente erforderlich sind. In jedem Fall ist ein Kaufnachweis immer erforderlich. Sollten Sie weitere Informationen zum Import von Fahrzeugen wünschen, so verweisen wir auf die individuellen Bestimmungen der jeweilig zuständigen Länderbehörden.

×

Welcome back! Whilst you were away we added the functionality to view auctions and bid in pounds.

Blockiert

Ihr Nutzerkonto wurde blockiert. Sie können derzeit keine Gebote abgeben. Hierbei handelt es sich um eine vorübergehende Maßnahme, da wir derzeit leider noch offene Forderungen an Sie haben.

Sobald diese Forderungen beglichen sind, können Sie umgehend wieder an unseren Auktionen teilnehmen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Zahlung per Banküberweisung tätigen, kann es bis zu zwei Tagen dauern, bevor Ihr Benutzerkonto wieder freigeschaltet wird. Wir empfehlen Ihnen eine unserer direkten Bezahlmethoden zu verwenden.

Klicken Sie hier, um die Zahlung vorzunehmen

Verpassen Sie nie ein anderes besonderes Objekt!

Catawiki versteigert jede Woche 30000 besondere Objekte. Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse und wir werden Ihnen kostenlose Updates über unsere besondere Objekte und tolle Rabatte schicken.

Nein, ich bin nicht an besonderen Objekten und Rabatten interessiert.