Sie haben Ihre E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt
  1. Catawiki
  2. Oldtimer / Automobilia Auktionen
  3. Oldtimer Auktion
  4. Opel Record Coupé 1900 Sprint Serie D

Opel Record Coupé 1900 Sprint Serie D

Los-Referenznummer 12564173

Gültiges Gebot!

Um mitzubieten brauchen Sie sich nur anzumelden oder ein kostenloses Catawiki-Konto zu erstellen.

Bereits registriert?

Neuer Nutzer?

Kostenlos registrieren

Wartet auf eine Verlängerung Los beendet Gebotsabgabe in Verbleibende Zeit:

Aktuelles Gebot € 7.500
Nächstes Mindestgebot € 8.000

Es wurden keine Gebote abgegeben.

€ 7.500 Bieter 6560
16-10-2017 20:54:29
€ 7.000 Bieter 2118
15-10-2017 22:52:12
€ 6.500 Bieter 6089
15-10-2017 00:36:40
€ 6.000 Bieter 4222
14-10-2017 18:57:28
€ 5.500 Bieter 2118
14-10-2017 13:48:48
€ 5.000 Bieter 8668
14-10-2017 12:52:46
€ 4.201 Bieter 2118
13-10-2017 09:23:43

In Polen zugelassen, renoviert, in originalem Zustand erhalten, 43000 km, Fahrzeugschein, ursprünglich aus Belgien

Karosserieart: Coupé
Getriebe: Handschaltung
Kraftstoffart: Benzin
Farbe: braun
Jahr: 1972
Kilometerangabe in: Kilometern
Kilometerstand: 43000
Zertifikat vorhanden: Ja
Zustand: In sehr gutem Zustand
Marke: Opel
Modell: Rekord Coupe 1900 Sprint
Zulassungspapiere: Mit polnischer Zulassung
Standort: Belgien

Opel Record Coupé 1900 Sprint Serie D

Baujahr 1972
1900 S
Leistung: 97 PS
SPRINT-Version
Höchstgeschwindigkeit: 160-170 km/h
Der Wagen ist zu 100 % original. Nur der Kühlergrill und das Radio wurden ausgetauscht (die Originalteile sind Verkaufsumfang enthalten).
Der Wagen wurde im Jahr 2014 renoviert - eine Fotodokumentation liegt vor. Schon vor seiner Renovierung war der Wagen noch in einem sehr guten Zustand.
Die Polsterung ist original und in einem schönen Zustand.
Der Wagen stammt aus Belgien. Die Laufleistung liegt bei weniger als 50.000 km.
Mit zwei Radsätzen.
Neues Vinyldach.
Der Wagen hat bei Rallyes und Ausstellungen zahlreiche Preise gewonnen.
Dieses Exemplar gehört in jedem Fall in die exklusive Gruppe der wenigen Einheiten dieses Modells, die vollständig und in einem hervorragenden Zustand sind. Ich kann es nur empfehlen.

Die Geschichte dieses Modells:

Der neue Record wurde von Charles M. Jordan entworfen. Stilistisch ähnelte dieser Wagen in keinster Weise seinem Vorgänger, da seine Linienführung von amerikanischen Limousinen inspiriert war. Der Wagen war, wie traditionsgemäß üblich, in fünf verschiedenen Karosserieformen erhältlich. Ford hatte allerdings bereits ein Fahrzeug entworfen, das eine Einzelradaufhängung hinten hatte (Ford Consul). Aufgrund des zusätzlichen Gewichts begann man daher, 1,7 und 1,9 l-Motoren statt der 1,5 l-Motoren einzubauen. Die Standardversion des 1700 hatte eine Leistung von 66 PS, wohingegen der 1700 S 82 PS lieferte. Die stärkste Version war der 1900 S mit einer Leistung von 98 PS. Ab August 1972 wurde das Angebot durch einen 2100 D-Motor erweitert, dies war der erste Dieselmotor, der bei Opel verbaut wurde. Der Motor hatte eine Leistung von 61 PS und einen Kraftstoffverbrauch von 8,7 l/100 km. Ein für den italienischen Markt vorgesehenes Modell hatte einen 2,0 l-Motor mit einer Höchstleistung von 58 PS. Die Dieselmotoren waren etwas höher als die Benzinmotoren des Record, so dass alle Exemplare dieses Modells, die einen Dieselmotor haben, an einer Ausbuchtung der Motorhaube im mittleren Bereich erkennbar sind. Beim Record D wurden keine Sechszylinder-Reihenmotoren verbaut - das sollte die kaufkräftigeren Kunden dazu bewegen, eher den Opel Commodore B zu kaufen. Da im Jahr 1975 die Bleimenge im Kraftstoff verringert worden war, wurden auch neue Motoren eingeführt. Die Leistung des 1,7 l-Motors wurde auf 60 PS reduziert und der 1,9 l-Motor lieferte 75 PS. Es wurden neue Motor-Versionen vorgestellt: Der 1900 SH mit 90 PS und der 2000 S mit 100 PS.

Es handelt sich hierbei um ein gebrauchtes Fahrzeug. Um Enttäuschungen zu vermeiden empfiehlt es sich, das Fahrzeug erst zu besichtigen, bevor Sie ein Gebot abgeben. Für einen Besichtigungstermin oder weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Catawiki. Ihre Gebote verstehen sich exklusive Transport- und/oder Exportkosten, sofern dies nicht anders angegeben ist.

Pl tomak37  

Mitglied seit: 3. Juli 2017

Selbstabholung bevorzugt

Der Verkäufer bevorzugt für das Los die Abholung aus Grudziądz (Polen). Ein Versand ist nur nach Vereinbarung möglich. Die Versandkosten übernimmt der Käufer.

Sie können die Versandkosten vor kalkulieren lassen für dieses Objekt.

×

Welcome back! Whilst you were away we added the functionality to view auctions and bid in pounds.

Blockiert

Ihr Nutzerkonto wurde blockiert. Sie können derzeit keine Gebote abgeben. Hierbei handelt es sich um eine vorübergehende Maßnahme, da wir derzeit leider noch offene Forderungen an Sie haben.

Sobald diese Forderungen beglichen sind, können Sie umgehend wieder an unseren Auktionen teilnehmen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Zahlung per Banküberweisung tätigen, kann es bis zu zwei Tagen dauern, bevor Ihr Benutzerkonto wieder freigeschaltet wird. Wir empfehlen Ihnen eine unserer direkten Bezahlmethoden zu verwenden.

Klicken Sie hier, um die Zahlung vorzunehmen

Verpassen Sie nie ein anderes besonderes Objekt!

Catawiki versteigert jede Woche 30000 besondere Objekte. Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse und wir werden Ihnen kostenlose Updates über unsere besondere Objekte und tolle Rabatte schicken.

Nein, ich bin nicht an besonderen Objekten und Rabatten interessiert.